Start       Therapie       Zur Person       Praxis       Kosten       Aktuell       Kontakt      
Psychotherapeutische Praxis 

Verhaltenstherapie und  
Körperpsychotherapie 


Peter Neidhardt 

Psychologischer Psychotherapeut

(Themenbild)

   Aktuell

17.11.2019 Meditation for Future

13.12.2019 20.00h Treffen von "Meditation for Future" in meinen Praxisröumen.
Alle Neugieren, Interessierte und schon Engagierte sind herzlich eingeladen. Wir werden zusammen meditieren im Sinne von "Sitzen für das Klima". Im Anschluss soll über die Initiative "Meditation for Future" informiert und diskutiert werden.

10.10.2019 Fridays for Future

Zum nächsten bundesweiten Aktionstag von Fridays for Future am 29.11.2019 bereiten wir mit einigen engagierten Meditierenden eine begleitende Aktion vor: "Meditation for Future" ! Genauer Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

Auf der Web-Seite www.meditationforfuture.com sind weiterführende Informationen zu finden.

28.07.2019 Offene Meditationsgruppe

Ich biete eine offene Meditationsgruppe an, die an buddhistischer Achtsamkeitsmeditation orientiert ist.

Wo: in meiner Praxis
Wann: Montags 19-20.30h
Unkosten: Spende an das Projekt Mahabodhi nach eigenem Ermessen (www.mahabodhi-ladakh.org)
Anmeldung: bitte vor der ersten Teilnahme Anmeldung zu einem Informationsgespräch unter Tel.0162-1590333


Warum Meditation?
Es gibt viele gute Gründe. Sehr naheliegend der Wunsch nach mehr Ruhe, Sammlung, Zufriedenheit. Auch der Wunsch nach Ausgleich zum stressigen Arbeitstag und die Schulung der Konzentrationsfähigkeit sind gute Motive. Weiter gefaßt kann auch der Zustand der Welt ein guter Grund sein sich der Meditation zuzuwenden. Die Menschheit zerstört mit ihrem Konsum, ihrem Wachstumswahn und ihrer Achtlosigkeit nicht mehr übersehbar und kaum noch aufhaltbar die Natur und damit die eigene Lebensgrundlage: die Arten sterben dramatisch, die Umwelt wird verschmutzt und zerstört. Jeder Einzelne ist betroffen und fühlt sich wohl oft hilflos und überfordert, wie er oder sie damit umgehen soll. Achtsamer und liebevoller Umgang mit sich und seinem direkten Umfeld kann eine gute Antwort sein und wird über die Meditation geschult. Ziel der Meditation ist so über die innere Einkehr das Finden von Ruhe, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit, die ein Aussteigen aus dem Hamsterrad ermöglicht und auch der Umwelt, die wir auch sind, zugute kommt.


 Datenschutz         Impressum 

 

© Script (Do-it-yourself - Modul):
Fit fürs Web?! Dipl.-Ing. (FH) Birgit Eggers, D- 66904 Brücken